Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Verwaltungsgemeinschaft Zolling  |  E-Mail: rathaus@vg-zolling.de  |  Online: http://www.vg-zolling.de

Tagesordnung der Sitzung des Gemeinderates Attenkirchen am Montag, den 11.06.2018

Wappen Attenkirchen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bekanntmachung

 

Die nächste Sitzung des Gemeinderates Attenkirchen findet am Montag, den 11.06.2018, um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des Gemeindezentrums (1. OG) Attenkirchen statt.

 

Tagesordnung

 

1.

Genehmigung der Sitzungsniederschrift (öffentlicher Teil) vom 07.05.2018

 

 

2.

Bekanntgabe der in der letzten nichtöffentlichen Sitzung gefassten Gemeinderatsbeschlüsse

 

 

3.

Bericht des Bürgermeisters

 

 

3.1

Allgemeine Informationen

 

 

3.2

Bauanträge; Behandlung im Rahmen der laufenden Verwaltung

 

 

3.3

Bauleitplanung benachbarter Gemeinden;

Beteiligung der Gemeinde Attenkirchen zur 3. Änderung des rechtsverbindlichen Bebauungsplanes "Nandlstädter Höhe" (für das Gebiet im südöstlichen Ortsrandbereich von Nandlstadt); Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange an der Bauleitplanung gemäß § 13 a Abs. 2 Nr. 1 i. V. m. § 13 a Abs. 4, § 13 Abs. 2 und 3 Satz 1 und § 4 Abs. 2 Baugesetzbuch (BauGB) einschließlich Beteiligung der benachbarten Gemeinden gemäß § 2 Abs. 2 BauGB

 

 

4.

Satzung über die Einbeziehung von einzelnen Außenbereichsflächen in den im Zusammenhang bebauten Ortsteil Berging gemäß § 34 Abs. 4 Satz 1 Nr. 3 BauGB (Einbeziehungssatzung "Berging West");

- Vorstellung und Billigung des Satzungsentwurfes

(Hinweis: Zu diesem TOP ist Landschaftsarchitekt Albert Schneider geladen!)

 

 

5.

Vorbescheid zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf dem Grundstück Fl.Nr. 784/211 Gemarkung Wimpasing, Ampertalweg 4 in 85395 Attenkirchen-Thalham

 

 

6.

Bauantrag zur Erweiterung der bestehenden Lagerhalle und Anbau einer Büroeinheit auf dem Grundstück Fl.Nr. 64/13 Gemarkung Attenkirchen, Langwiesfeld 13 in 85395 Attenkirchen

 

 

7.

Örtliche Rechnungsprüfung;

Feststellung der Jahresrechnung 2016

 

 

8.

Örtliche Rechnungsprüfung;

Erteilung der Entlastung für die Jahresrechnung 2016

 

 

9.

Anfragen und Anregungen

 

 

Anschließend nichtöffentliche Sitzung.

drucken nach oben